Startseite  
   
   
   

Eine neue Generation Gongschlägel

erobert die Klanganwender- & Musikerwelt

© copyright TTE Konklang® Michael Konrath Januar 2012

Die Urheberrechte zur Materialrecherche, Anschaffung, Erfindung oder Entwicklung aller Einzelkomponenten, sowie deren Bearbeitungs-, Aufbau- und Zusammenbautechniken unserer Gongschlägelserien, die Entwicklung aller Herstellungstechniken, Befestigungstechniken zur Herstellung, Einzelkomponentenbearbeitung und Produktion aller Gongschlägelvariationen, sind schriftlich und durch eigene Fotodokumentationen nachweisbar und dies vor der ersten öffentlichen Publikation bzw. Präsentation,  von und durch TTE Konklang® Michael Konrath.

Verschiedene Kopfdurchmesser als SD (single damped), DD (double damped), TD (triple damped) und FD (four damped) Varianten sind konzeptionell für den Anwender entwickelt worden, der eine leichte Spielbarkeit mit gewohnt hochwertigem Klangergebnis wünscht. Diese neue Gongschlägelgeneration ist für jede Handgröße und Muskelkraft des Anwenders, mit leichtem Handling am Gong anwendbar. Die Gongschlägelserie ist sowohl am Gong, als auch an Klangschalen leicht spielbar und empfehlenswert.

Die SD (single damped) Gongschlägel, werden in drei Kopfgrößen (Zylinderform ohne Gewichtung) hergestellt und haben einen etwas intensiveres Attack (Anschlaggeräusch). Der Kopf-Zylinderüberzug ist farblich in einem angenehmen Grau gestaltet und die Eigenschaft des Stoffes bietet einen nahezu unhörbaren Berührungseffekt am Gong, mit voller Resonanzentfaltung des Instrumentes.

Das neue Gongschlägelkonzept erreicht alle Gonggrößen in ihrer Bespielbarkeit.

DD  (double damped) Gongschlägel werden in 3 drei Kopfgrößen und in vielen Modell-Gewichts-Variationen hergestellt und haben ein weiches, jedoch modulierbares Attack (Anschlaggeräusch), je nach Berührung des Zylinderkopfes an einem gezielten Gongsektor.. Der Kopf-Zylinderüberzug ist farblich in einem ansprechenden Beige gestaltet und die Eigenschaft des Stoffes bietet auch bei dieser Gongschlägelausführung einen nahezu unhörbaren Berührungseffekt am Gong, mit voller Resonanzentfaltung des Instrumentes. Die DD Gongschlägel erregen die Resonanz eines Gongs eher tieftonlastig und vibrationintensiv. Die Kantenkonstruktion des Zylinders erlaubt jedoch ein gezieltes Modulieren der Resonanz des Instrumentes in seinen resonanzfähigen Teiltonsektoren.

nähere Informationen zu Gewichten, Größen etc.

neue Modelle und alle Aktualisierungen ab 2012

 finden Sie direkt

in unserem

         

© copyright TTE Konklang® 2012

 

 
 

Gongschlägel Innovation 2012

von TTE Konklang®